Mobil bleiben

Nicht auf die leichte Schulter nehmen

Die Schulter ermöglicht unseren Armen einen unglaublichen Spielraum.

Wie viel die Schulter im Einsatz ist, fällt vor allem dann auf, wenn Schmerzen sie einschränken. Das spürt fast jeder einmal am eigenen Leib, denn kaum jemand bleibt im Laufe seines Lebens von Schulterschmerzen verschont. Die Schulter gehört zu den ausgeprägtesten Schwachstellen unseres Körpers. Warum ist das so?

 

Das Gelenk, das uns das Bewegen und Heben unserer Arme ermöglicht, ist relativ fragil. Das liegt daran, dass das Schulterhauptgelenk, bestehend aus der Oberarmkopfkugel und der Gelenkpfanne des Schulterblattes, als Kugelgelenk nur sehr flach ausgebildet ist. Die geringe knöcherne Sicherung aufgrund der kleinen Kontaktfläche zwischen Schulterpfanne  und Oberarmkopf bietet dem Oberarmknochen viel Bewegungsspielraum. Auf der anderen Seite muss dieses Kugelgelenk durch viele Muskeln stabilisiert werden. Fehlt diese muskuläre Führung, kommt es schnell zu Beschwerden.

Einzigartiger Konstruktionsplan

 

Die Schulter ist das beweglichste Gelenk und wahrscheinlich auch das komplizierteste. 

 

Älteres Ehepaar fit und mobil am Strand beim Spazierengehen. Mann nimmt Frau Huckepack.

Aber nicht nur ein Schultergelenk kann Beschwerden machen, genau genommen besteht die Schulter nämlich nicht nur aus dem Schulterhauptgelenk, sondern aus vier Einzelgelenken pro Seite. Mediziner sprechen daher von einem Schultergürtel und meinen damit den Verbund der Gelenke, Bänder und Muskeln, die quasi Hand in Hand arbeiten, um einen optimalen Bewegungsspielraum zu erreichen.

 

Diese Beweglichkeit hat ihren Preis: Die Schulter ist anfällig für Verletzungen. Und wenn Schmerzen auftreten, sollte man rechtzeitig gegensteuern, statt sie „auf die leichte Schulter zu nehmen“.


Pflichtangaben

metaossylen N Mischung. Wirkstoffe: Bryonia Dil. D2, Ferrum sesquichloratum solutum Dil. D2. Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Akuter und chronischer Rheumatismus mit schmerzhafter Schulter. Hinweis: Bei akuten Gelenkbeschwerden, die z. B. mit Rötung, Schwellung oder Überwärmung einhergehen sowie bei anhaltenden, unklaren oder neu auftretenden Beschwerden sollte ein Arzt aufgesucht werden. metaossylen N Mischung enthält 20 Vol.-% Alkohol. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. meta Fackler Arzneimittel GmbH, Philipp-Reis-Str. 3, D-31832 Springe. (09/21)

So erreichen Sie uns

meta Fackler Arzneimittel GmbH

Philipp-Reis-Straße 3

31832 Springe

Telefon: 05041 9440-0

Telefax: 05041 9440-49

Zum Kontaktformular >>

Social Media

Besuchen Sie uns bei Facebook und werden Sie Teil einer naturheilkundlich-interessierten Community! 

Klimaschutz

Unser Energiebedarf wird aus regenerativen Quellen (Ökostrom: Wind- und Wasserkraft, Solarenergie und Biomasse) gedeckt.